Impressum

Nach § 5 Teledienstgesetz sind wir verpflichtet, bestimmte Mindestangaben über uns zu machen. Dieser Pflicht und unseren datenschutzrechtlichen Anforderungen kommen wir gerne nach.

Name und Adresse

Notare Dr. Beate Kopp & Alexander Benesch
Leopoldstraße 18
80802 München

Telefon: 089 – 55 29 68 – 0
Telefax: 089 – 55 29 68 – 44

E-Mail: mail@notare-kopp-benesch.de
Internet: www.notare-kopp-benesch.de

Zuständige Aufsichtbehörden

Präsident des Landgerichts München I
Prielmayerstraße 7
80335 München

Telefon: 089 – 55 97-03

Landesnotarkammer Bayern
Ottostraße 10
80333 München

Telefon: 089-55 16 60

Zulassungsbehörden

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Notar“ wird vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz verliehen (80097 München, Tel. 089-559701).

Berufsordnung

Berufsrechtliche Regelungen sind abrufbar unter: www.bnotk.de.

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Notare sind:

USt-IdNr.: DE226912803

Berufshaftpflichtversicherung

R+V Allgemeine Versicherung AG
Vermögensschadenhaftpflicht-Schaden
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Datenschutzinformation

Diese Erklärung gilt nur für Seiten, die im Verantwortungsbereich der Notare Dr. Kopp & Benesch liegen. Eine Haftung für eventuelle Datenschutz- und sonstige Rechtsverletzungen in anderen Angeboten, auf die wir einen Link gesetzt haben, übernehmen wir nicht. Diese Seite verwendet keine Cookies oder andere Techniken, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können. Wenn Sie innerhalb dieses Angebots Seiten abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, unterliegt dies Ihrer freien Entscheidung. Dabei werden Sie vor der Erhebung über deren Zweck sowie die Nutzung der erhobenen Daten unterrichtet. Bei Ihrem Zugriff auf unsere Seiten werden auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die jedoch allenfalls in Verbindung mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss eine Identifizierung zuließen. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll enthält der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • die vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode
  • URL, von der aus die gewünschte Funktion veranlasst wurde.

Die gespeicherten Daten werden zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Angriffe auf den Web-Server verwendet. Eine weitere Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Die protokollierten Daten werden für die Dauer von einem Monat gespeichert und dann gelöscht. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Hinweis

Die auf dieser Website enthaltenen Angaben, Aussagen und Beispiele sind sorgfältig zusammengestellt. Sie geben jedoch lediglich einen allgemeinen Überblick und ersetzen auf keinen Fall die rechtliche Beratung im Einzelfall.